16.08.2016, 16:46 Uhr

Kräuterweihe ...

einladend die Kapelle
am 15. August am Rosmarienhof im Erb-St. Gallen Faml. Reiter. Man möchte sie zu Recht als Kräuterschamanin bezeichnen, so engagiert sich die Hüterin und Pflegerin Theresia Reiter in ihrem grünen, duftenden Reich für jedes einzelne Gewächs, das der Boden freigibt.
Mit großer Dankbarkeit und Demut vor der Schöpfung, vor der Mutter Erde ist ihr "große Frauentag" ein besonderes Anliegen und lädt daher an diesem Tag alle Kräuterfreunde zur Weihe ein. Mit ihrem hilfbereiten Team bindet sie Büscherl und Büscherl, in welchem viele Kräuter zu finden sind, da Theresia Reiter jedes Kraut als Geschenk empfindet und es entsprechend würdigt. Pater Thomas nahm nach einer kurzen Andacht die Weihe in der Hauskapelle vor und gerade noch zwischen zwei kräftigen Regengüssen ging sich eine Führung im weitläufigen Garten aus und wer Lust hatte, konnte im Kräuterladen selbst erzeugte Produkte vom Rosmarienhof erwerben. Danke für die Gastfreundschaft bei Familie Reiter und ihren fleißigen Helferinnen für Köstlichkeiten von Speis und Trank.
Danke auch an Frau Hannelore Traxler aus Liezen für die Bereitstellung der Fotos.

Theresia ist geradezu prädistiniert für das Thema "Erde" für künftige Landler Poetentage.
1
2
2
1
2 1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
8 Kommentareausblenden
147
ingrid streicher aus Liezen | 16.08.2016 | 18:08   Melden
3.822
Friederike Amort aus Liezen | 16.08.2016 | 18:16   Melden
18.251
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 16.08.2016 | 18:16   Melden
3.822
Friederike Amort aus Liezen | 16.08.2016 | 18:19   Melden
268
Monika-Maria Ehliah Windtner aus Linz-Land | 16.08.2016 | 20:24   Melden
3.822
Friederike Amort aus Liezen | 16.08.2016 | 21:50   Melden
268
Monika-Maria Ehliah Windtner aus Linz-Land | 17.08.2016 | 08:59   Melden
3.822
Friederike Amort aus Liezen | 17.08.2016 | 14:58   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.