07.10.2016, 08:15 Uhr

Literatur und Musik in der Arkade Liezen

Franz Lux (links) tritt am Dienstag, 11. Oktober, erstmals gemeinsam mit seinem Sohn David auf. (Foto: KK)
Der Wörschacher Franz Lux stellt am Dienstag, 11. Oktober, sein neues Buch "Der Scheinheilige und die Hure" vor. In der Cantine Cafe Felian in der Arkade Liezen wird er ab 19 Uhr aus seinem Buch lesen.
Das Besondere daran: Franz Lux wird zwischendurch gemeinsam mit seinem Sohn David auch musikalische Klänge zum Besten geben. Es ist das erste Mal, dass beide gemeinsam auf der Bühne stehen.
Das vierte Buch ist erstmals eine Kriminalgeschichte, die im Bezirk Liezen spielt. Das Werk kann in der Liezener Stadtbuchhandlung oder direkt beim Autor käuflich erworben werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.