14.07.2016, 13:09 Uhr

Weltmusik: Konzert von Erika Pluhar, MozuluArt und Klaus Trabitsch

Wann? 22.07.2016 19:30 Uhr

Wo? Kurhaus, 8990 Bad Aussee AT
Mozuluart (Foto: Lukas Beck)
Bad Aussee: Kurhaus | BAD AUSSEE. Eine außergewöhnliche Verschmelzung verschiedener Kulturen findet im Ausseer Kurhaus statt. Die afrikanische Band Mozuluart verbindet traditionelle afrikanische Vokalmusik und Zulu-Klänge mit Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart . Im Rahmen des Ausseer Festsommers trifft dieses etwas andere Aushängeschild der Weltmusikszene auf die Sängerin und Schauspielerin Erika Pluhar und den Gitarristen Klaus Trabitsch.

MoZuluArt

MoZuluArt wurde in den letzten Jahren zu einem Aushängeschild in Sachen Weltmusik. Sie veröffentlichten mehrere Alben auf Universal Music, standen mit Mino Cinelu, Wolfgang Puschnig und den Wiener Symphonikern auf der Bühne und spielten
mittlerweile in 15 Ländern, u.a. in den USA, im Senegal und in Südafrika. Ihre Mischung aus europäischer Klassik und afrikanischem Acappella-Gesang („Zulu Music Meets Mozart") überzeugt im Konzertsaal gleichermaßen wie auf Afrika-Festivals. Zu ihren Fans zählen u.a. die Blueslegende Taj Mahal sowie Südafrikas bekannteste Opernsängerin Mimi Coertse.

Erika Pluhar

Erika Pluhar ist nicht nur eine der profiliertesten Schauspielerinnen und Sängerinnen des Landes, sie wurde erfolgreiche Schriftstellerin und tritt auch als Filmemacherin in Erscheinung. Die Zusammenarbeit mit dem Portugiesen Antonio V. D`Almeida und Peter Marinoff brachte die intensive Beschäftigung mit Fado und Bossa Nova, mit Klaus Trabitsch verbindet sie eine enge musikalische Freundschaft. In ihrem 2010 gedrehten Film „Sahara in mir" beleuchtet sie die Lebensumstände der nordafrikanischen Exil-Saharauis.


Klaus Trabitsch

Klaus Trabitsch ist ein Musikant im besten Sinn des Wortes. Seine mit „Luftdeppert" und „Der Duft der Berge" betitelten Soloalben stellen Musiken aus allen Richtungen in einen alpinen Kontext.

Tickets: Ö-Ticket, alle Infobüros im Ausseerland, 0664/4221112
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.