09.09.2016, 17:10 Uhr

150 Wanderer bei Bergmesse am Kufstein

Dem Himmel so nah: Rund 150 Besucher besuchten die 46. Bergmesse auf dem Kufstein. (Foto: KK)
Traumhaftes Wetter lockte vor Kurzem rund 150 Wanderlustige zur 46. Bergmesse auf den 2.049 Meter hohen Kufstein.
Der Vorsitzende Siegfried Steiner begrüßte eine große Zahl an Familien mit kleinen Kindern – der Jüngste war gerade einmal ein Jahr alt.

Gottesdienst am Berg

Den Gottesdienst gestaltete Dechant Pfarrer Andreas Lechner und gedachte im Besonderen Herrn Pfarrer Josef Ladenhaufen, der über Jahrzehnte die Bergmesse am Kufstein zelebrierte. Er dankte ebenfalls dem Herrgott für alle unfallfreien Aktivitäten und Bergfahrten des Vereinsjahres.

Gemütlicher Ausklang

Nach dem Gottesdienst konnten die Bergsteiger einen Bergmessestempel auf einer eigens aufgelegten Postkarte mit nach Hause nehmen.
Viele nutzten das schöne Wetter zu einer längeren Rast auf dem Gipfel oder zu einem Rundgang.
Trotzdem trafen sich die meisten mit Freunden und Familie zum gemütlichen Zusammensitzen und zum Bergsteigertratsch bei den Almbauern auf der Starnalm.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.