21.09.2016, 07:30 Uhr

BHAK Liezen: Tattoo trifft Schule

An der BHAK Liezen wurde ein T-Shirt gestaltet. (Foto: KK)
An der BHAK/BHAS Liezen wird traditionell großer Wert auf ein gutes Miteinander von Lehrern und Schülern innerhalb der Schulgemeinschaft gelegt. Als äußeres Zeichen dafür wurde anlässlich des Starts in das neue Schuljahr ein farbenfrohes T-Shirt präsentiert, welches dies auf spielerische Weise zum Ausdruck bringt.
Das Design – basierend auf einem klassischen Tattoomotiv - hat der Grafiker Roland Karner gemeinsam mit einem Projektteam aus Schülern und Lehrern entworfen.
Im Mittelpunkt des Aufdrucks steht ein Herz mit Flügeln, welches sowohl für die Leidenschaft zu lernen steht als auch für die zwischenmenschlichen Beziehungen im Schulalltag. Die Flügel symbolisieren dabei die Freiheit, die man durch Bildung erlangt. Abgerundet wird das Design durch verschiedene schulische Motive. Direktor Josef Ahornegger zeigte sich sehr stolz auf das gelungene Gemeinschaftskunstwerk.

Ab sofort erhältlich

Käuflich erwerben können das Shirt nicht nur Schüler und Lehrer, sondern auch alle Absolventen, Freunde und Unterstützer der Schule.
Projektleiterin Heidelinde Pukl bedankt sich herzlich für das große Engagement der Schülergruppe aus der 5AHK sowie für die Unterstützung durch die mitwirkenden Firmen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.