13.08.2016, 00:00 Uhr

Das beste Brot aus dem Bezirk Liezen

Barbara Seggl (Mitte), hier bei einer Prämierung im Vorjahr, konnte wieder die Jury überzeugen. (Foto: LK Steiermark)
Bei der jährlichen Landesbrotprämierung in Graz gewannen Barbara Seggl aus Donnersbachwald und die Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft Gröbming fünf Goldähren.
Barbara Seggl räumte drei goldene Ähren ab. Sie überzeugte die Fachjury mit einem Bärlauchbaguette, einem Jausenweckerl und einem Dinkelvollkornbrot.
Mit der Knoblauchkräuterblume und dem Käseteller konnte sich die Fachschule Gröbming zwei weitere Goldähren holen.
223 Brotproben von 80 Bäuerinnen wurden insgesamt eingesendet und von einer Expertenjury beurteilt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.