01.07.2016, 09:28 Uhr

Das Rote Kreuz Liezen ist "exzellent"

Die Mobile Pflege und Betreuung des Roten Kreuzes Steiermark ist exzellent. (Foto: KK)

Die Mobile Pflege und Betreuung des Roten Kreuzes Steiermark erhielt hohe Qualitätsauszeichnungen.

LIEZEN, STMK. Zu den Besten zu zählen, ist das Ziel der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Bereichs Pflege und Betreuung im Roten Kreuz Steiermark. Stellvertretend für alle etwa 500 professionell Pflegenden erhielt ein Team von 24 Personen vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und der Quality Austria zwei hohe Auszeichnungen.
Zum einen die europaweit anerkannte EFQM-Auszeichnung „Recognised for Excellence 5*“, die international nachvollziehbar das hohe Niveau der ausgezeichneten Organisation bekundet. Zum anderen wurde erstmals in Österreich der Bereich mobile Pflege und Betreuung zum Sieger in der Kategorie Non-Profit-Organisationen ernannt.

Die Jury der Quality Austria begründete ihre Entscheidung für das Rote Kreuz damit, dass dort bereits seit 2005 das EFQM (European Foundation for Quality Management) Excellence Modell zur umfassenden Steuerung der Pflege- und Betreuungsdienste erfolgreich angewendet wird. Dem Leitspruch folgend „Aus Liebe zum Menschen" stehen dabei sowohl die Patienten als auch die Mitarbeiter im Fokus aller Aktivitäten. Alle regionalen Rot-Kreuz-Pflegeteams der Steiermark zielen mit diesem Modell konsequent auf Verbesserung, Weiterentwicklung und langfristigen Erfolg.
So ist diese hohe Würdigung für alle Teams der mobilen Pflege und Betreuung des Roten Kreuzes ein großer Ansporn, sich weiter täglich für die höchste Zufriedenheit der betreuten PatientInnen und aller Partner wie niedergelassene Ärzte, Krankenhäuser, Land Steiermark, Gemeinden, Krankenkassen und Sanitätsfachhandel zu engagieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.