26.06.2016, 00:30 Uhr

Große Kunst und viel Musik im kleinen Dorf

Der vom ORF produzierte Film über das "Sprudel, Sprudel und Musik" ist am Sonntag, 3. Juli, um 16:30 Uhr zu sehen. (Foto: Mittermair-Seemann)
Kultur auf engstem Raum, aber ohne eng zu sein. Das ist der Hintergrund eines Festivals in Gößl, zwischen Toplitzsee und Grundlsee.
Die Künstler aus unterschiedlichsten Musikrichtungen treten in Scheunen, in Vorgärten und im Wald auf und die Besucher wandern von Station zu Station. Dazwischen gibt es Kunstausstellungen, Tanzinstallationen und kulinarische Schmankerl, von Gößler Bauern und Gastwirten.
 
Fernsehteam
Der ORF war mit Gestalter Reinhart Grundner im Vorjahr mit drei Kamerateams beim Festival vor Ort und zeigt dabei einen bunten Reigen aus Kunst, Musik und Natur. Die schönsten Ausschnitte sind am Sonntag, 3. Juli, um 16:30 Uhr auf ORF 2 zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.