21.06.2016, 10:22 Uhr

Landjugend startet in den Agrarsommer

Bei der Agrar- und Genussolympiade stellte die Landjugend wieder ihr Können im landwirtschaftlichen Bereich unter Beweis. (Foto: LJ)
In der Heimat unterwegs und die Betriebe des Ennstals erkunden – das ist eines der Ziele der Landjugend Bezirk Liezen für den kommenden Sommer. Daher besichtigten 30 interessierten Landjugendlichen aus sechs verschiedenen Ortsgruppen den Hof der Familie Hornbacher (vulgo Stritzlberger) in Lassing, der auf Direktvermarktung von „Stritzlbergers Vollmilch“ setzt. Im Anschluss an die Agrarexkursion fand der Bezirksentscheid der Agrar-und Genussolympiade statt, bei dem sich die Ortsgruppe Lassing mit ihrem Wissen im landwirtschaftlichen Bereich einen dreifachen Heimsieg holte. Die Siegerehrung fand im Anschluss im Rahmen des „Waldfestes“ der LJ Lassing statt.

Landesentscheid Agrar und Genuss

Nach dem Bezirksentscheid der Agrar-und Genussolympiade, bei dem sich elf Zweier-Teams des Bezirks Liezen Fragen rund um landwirtschaftliche Themenbereiche sowie den Geschicklichkeits- und Funstationen gestellt haben, findet am 1. Oktober der Landesentscheid in der LFS Kirchberg statt.
Dort werden jeweils drei Agrar- und Genuss-Teams pro Bezirk antreten. Landwirtschaftliches Produzentenwissen steht bei der Agrarolympiade im Vordergrund, die Genussolympiade zielt auf Lebensmittel-Konsumentenwissen ab.

Alle Infos: Landjugend Liezen
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.