08.06.2016, 16:47 Uhr

Pensionisten-Ausflug in die Oststeiermark

Die Wörschacher Pensionisten genossen den Ausflug, ganz besonders aber die Fahrt im Anhänger eines Traktors. (Foto: KK)
Der Pensionistenverband Wörschach stattete kürzlich der Oststeiermark einen Besuch ab. Als erstes wurde die Schokoladenfabrik Felber besichtigt. Nach einem interessanten Vortrag und der Verköstigung von Süßigkeiten, ging die Fahrt weiter nach Großhart zur Teichschenke. Anschließend wurde mit einem Traktor und Anhänger eine zweieinhalbstündige Fahrt durch das Oststeirische Thermenland gemacht. Es ging nach Bad Waltersdorf und zur 1000-jährigen, ältesten Eiche Europas. 40 Teilnehmer fuhren gut gelaunt, nach einem sonnigen Tag, über die Pyhrnautobahn wieder nach Hause.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.