30.06.2016, 14:24 Uhr

Die Umwelt liegt ihnen am Herzen

Die Schüler der Neuen Mittelschule Weißenbach an der Enns bei der Preisverleihung. (Foto: ORF/Pressefoto Neumayer/Mike Vogl)

Die NMS Weißenbach an der Enns gewann den österreichischen Klimaschutzpreis-Junior.

Mit ihren vielfältigen Initiativen rund um die Themen Klima und Energie holten sich die dritten Klassen der Neuen Mittelschule Weißenbach an der Enns den diesjährigen „Österreichischen Klimaschutzpreis Junior“.
Unter dem Motto „Ich tu’s für unsere Zukunft“ setzten die beiden dritten Klassen zum Schwerpunktthema Solarenergie im Schuljahr 2015/16 nicht nur lehrreiche Workshops um, sondern gestalteten auch eine Radiosendung zum Klimaschulen-Projekt.
Die Schüler waren bei der Konzepterstellung, der Bauanzeige bei der Gemeinde bis hin zum Aufbau eines Solar-Gartenhauses bei allen Projektetappen eifrig engagiert.
Dieses Solarhaus dient künftig als „Schau- und Lernhaus“ für erneuerbare Energien.

Großteil selbst gebaut
Aus der Vielzahl der Maßnahmen ist besonders das Solarhaus hervorzuheben, das im Schulhof errichtet wurde. Es verfügt über ein Photovoltaik-Paneel, einen Sonnenkollektor, einen Wärmetauscher und einen Solargriller.
Der Solarbackofen und die Solaranlage für Warmwasser wurden ebenso von den Schülern selbst gebaut wie ein Windrad.
Der Unterricht im Solarhaus ist ganzjährig und fächerübergreifend geplant. Mittels Laptop werden Lernmaterialien, wie Tabellen für die Aufzeichnung von Messergebnissen, Schautafeln oder Broschüren zur Verfügung stehen.
Im Rahmen der schulautonomen Gegenstände (projektorientierter Unterricht, Ökologie und naturwissenschaftliches Experimentieren) findet für die jüngeren Schüler die Ausbildung zu Energiedetektiven statt. Darüber hinaus werden von den höheren Klassen die Inhalte zur Erlangung eines Energieführerscheins mit Zertifikat erarbeitet.

Verleihung
Der Österreichische Klimaschutzpreis Junior wird von Umweltministerium und ORF an junge Menschen im Alter von sechs bis 15 Jahren vergeben. Gesucht werden jährlich Projekte, in denen sich Kinder und Jugendliche sorgsam mit Energie und Ressourcen auseinandersetzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.