01.06.2016, 00:30 Uhr

Erfolg für Musikschule Eisenerz

Markus Baumann, Lucas Spanner, Alexandra Heigl (vorne, v.l.), Christian Hartl, Michael Huber, Gregor Veit, Markus Röck, Daniel Müllner. (Foto: KK)
Beim 9. Josef Peyrer-Wettbewerb für Steirische Harmonika, Harmonika Duos und Volksmusikensembles durften sich die Jungmusiker der Klasse von Christian Hartl von der Musikschule Eisenerz über hervorragende Erfolge freuen.
Insgesamt 310 Teilnehmer (172 Solisten und 41 Volksmusikensembles) aus ganz Österreich wurden in 14 verschiedene Wertungsklassen eingeteilt und begeisterten die Jury, die sich aus 27 namhaften Persönlichkeiten der alpenländischen Volksmusikszene zusammensetzte.
Die Erstplatzierten jeder Wertungskategorie hatten im Anschluss die Möglichkeit beim großen Preisträgerkonzert ihr Können vor über 1.000 Zuschauern unter Beweis zu stellen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.