13.09.2016, 10:23 Uhr

European Street Food Festival in Liezen

(Foto: Schösser)
Dutzende Food-Trucks, Köche und Aussteller aus verschiedenen Ländern bieten beim European Street Food Festival am Samstag und Sonntag, 17. und 18. September, in Liezen auf dem Freigelände beim Discocenter Base Köstlichkeiten aus aller Welt an.
Egal ob Asia oder Thai, American-Burger oder Sushi, Gekochtes oder Gegrilltes, Spezielles aus dem Smoker, Gesundes aus der Bio-Ecke, Vegetarisches und Veganes, Cupcakes, Crepes oder natürlich auch Schmankerl aus heimischen Küchen werden von den vielen Ausstellern aus dem In- und Ausland angeboten und für die Besucher – wie bei „Street-Food" üblich – direkt vor Ort frisch zubereitet.

Zahlreiche Stände

Die Besucher schlendern von Stand zu Stand und gönnen sich einen kleinen Happen nach dem anderen und genießen sozusagen die Gerichte aus der ganzen Welt. Neben gängigen Leckerbissen zählen natürlich auch außergewöhnliche Rezepte und exotische Köstlichkeiten zu den Highlights.
Vorspeisen, Suppen, Snacks, Zwischenmahlzeiten und auch Hauptgerichte oder Desserts – was auch immer das kulinarische Herz begehrt.
Zu der Vielzahl an hochwertigen „Food-Ständen" werden natürlich auch Getränke in allen möglichen Variationen angeboten. Edle Weine, verschiedenste Biersorten, aber auch Bio-Drinks, Cocktails und neueste Geschmacksrichtungen runden das Gesamtkonzept ab.

Bekannte Marke

Street Food ist in vielen Metropolen der Welt schon lange nicht mehr wegzudenken – es gehört in vielen Ländern zum Alltag wie in unseren Breitengraden der Restaurantbesuch.
Mit dem European Street Food Festival hält dieser Trend flächendeckend Einzug in Österreich und verwöhnt die Besucher mit Köstlichkeiten aus aller Welt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.