28.05.2016, 01:30 Uhr

Grabnerhof setzt auf Wirtschaftskompetenz

Die Schüler der Fachschule Grabnerhof legten insgesamt 45 Module des Unternehmerführerscheins erfolgreich ab.
Der Unternehmerführerschein der Wirtschaftskammer Österreich fördert schon in der Schule unternehmerisches Denken und Unternehmergeist. Dieses Wissen wird in vier Modulen in finanzieller Allgemeinbildung sowie in betriebs- und volkswirtschaftlichen Kernkompetenzen vermittelt.
An der Fachschule Grabnerhof, wo diese Prüfungen auf Freiwilligkeit beruhen, konnten in den letzten Wochen von den Schülern insgesamt 45 Module erfolgreich abgelegt werden.
Schulleiter Christian Forstner zeigte sich bei der Zertifikatsverleihung über den Ehrgeiz und Erfolg der Schüler sehr erfreut.Die Schüler der Fachschule Grabnerhof legten insgesamt
45 Module des Unternehmerführerscheins erfolgreich ab.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.