08.10.2016, 21:12 Uhr

In Gröbming wird weiterhin fleißig gebaut

Insgesamt besteht der Gebäudekomplex aus drei Bauabschnitten. Der erste Abschnitt wurde nun an die Mieter übergeben. (Foto: wohnbaugruppe.at)
Im Beisein zahlreicher Ehrengäste, darunter die Landtagsabgeordneten Michaela Grubesa und Karl Lackner sowie Bürgermeister Alois Guggi und Wolfram Sacherer, Vorstandsdirektor der Siedlungsgenossenschaft Ennstal, fand die feierliche Übergabe der neuen Wohnanlage in Gröbming statt.

Modernes Wohnen

Nach 13 Monaten Bauzeit konnte kürzlich der erste von drei Siedlungskomplexen fertiggestellt werden. Er besteht aus zwei Gebäuden mit sechs Geschoßwohnungen sowie elf reihenhausartigen Maisonettewohnungen.
Die Wohnungen weisen jeweils Größen von rund 58 bis 90 Quadratmetern auf. Alle Wohnungen verfügen über einen Balkon und eine Terrasse mit eigenem Gartenanteil.
Außerdem wird auf eine solarunterstützte Beheizung und Warmwasseraufbereitung mittels Pellets gesetzt. Allen Wohnungen ist zudem ein überdachter PKW-Abstellplatz zugeordnet.

Weitere Bauabschnitte

Die sonnige und zentrale Lage, die gute Infrastruktur und das angenehme Wohnklima vervollständigen die Vorzüge dieser Wohnanlage und sorgen für ein rundum gelungenes Wohnerlebnis.
In unmittelbarer Nachbarschaft ist bereits der zweite Bauabschnitt mit zwölf weiteren Wohnungen im Entstehen. Der dritte Bauabschnitt beinhaltet 13 Wohnungen, wobei mit dem Bau in naher Zukunft begonnen wird. Alle Wohnungen wurden in der Rechtsform „Miete mit Kaufoption“ angeboten.

Daten zum Wohnbau

Baubeginn: 6. Juli 2015
Bauzeit: 13 Monate
Heizung: Pellets, solarunterstützt
Abstellplätze: 17 Carports + 14 Besucherparkplätze
Baukosten: 3,4 Millionen Euro
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.