11.10.2016, 13:37 Uhr

Junior Company und neuer Vorsitz an der Ski-Akademie

„Wir machen Wirtschaft!“ - zwei Übungsfirmen starten ins Schuljahr 2016/17. (Foto: KK)

Frisch ins Schuljahr 2016/17: Zahlreiche Neuerungen an der Ski-Akademie
Schladming.

Die Ski-Akademie Schladming ist fit für die Saison: Der nordische Spitzensportler Alois Stadlober übernahm vor kurzem den Vorsitz.
„Ich freue mich sehr über diese neue Herausforderung. Vom ersten Tag an war ich sehr begeistert von den tollen sportlichen Leistungen, die unsere Schüler und Absolventen bereits erbracht haben und erbringen.
In den nächsten Wochen werde ich mit den neuen Spartenleitern (Alpin-, Biathlon-, Langlauf- und Snowboard-Sport) Gespräche führen und gemeinsame Ziele besprechen“, so Stadlober. Als Stellvertreter Stadlobers agiert Ewald Bauer vom Bildungsministerium.

Schüler machen Wirtschaft

Nach dem Motto „Wir machen Wirtschaft!“ haben kürzlich die Schüler der 5. Klasse Handelsakademie Schladming in einer großartigen Eröffnungsfeier die beiden Junior Companies „Schladminger Alpenpolsterl“ und „The Bottle“ eröffnet.
Das Programm der Junior Company wird in diesem Schuljahr zum ersten Mal an der Ski-Akademie - HAK/HAS Schladming umgesetzt.

Praxisnahe Ausbildung

Die Junior Company ist der dritte Bestandteil einer praxisrelevanten, kompetenzorientierten, wirtschaftlichen Ausbildung an der HAK Schladming. Im Ausbildungsweg zur Matura absolvieren die Schüler zuerst ein Jahr in der Mini-ÜFA, danach kommen sie in die kompetenzerweiternde ÜFA (Übungsfirma) und vor der Matura erleben sie die reale Wirtschaft - in einer Junior Company. Sie gründen ihr erstes eigenständiges Unternehmen und produzieren und verkaufen ihre eigenen Produkte.
Die Junior Company ist eine Initiative der Junior Österreich, einer Non-Profit Organisation, welche durch handlungs- und erlebnisorientierte Bildungspraxisprogramme das unternehmerische Denken der Schüler und Schülerinnen fördert.
Spaß am Wirtschaften, Motivation und Freude bei der Verwirklichung von Ideen und noch vieles mehr - so stehen den beiden Junior Companies die Türen zur Wirtschaft offen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.