06.05.2016, 10:14 Uhr

HAK-Schüler im Grazer Landhaus

Die Schüler der BHAK Liezen zu Besuch im steirischen Landtag. Foto: beteiligung.st

Liezener Schüler auf Politik-Besuch beim steirischen Landtag.

Unter den rund 700 steirischen Schülern haben sich dieses Jahr auch 17 der BHAK Liezen auf den Weg zur Landesregierung gemacht. Dabei standen neben einem Rundgang durch das Landhaus auch Besuche in den Büros von Landesrat Johann Seitinger und Landtagspräsidentin Bettina Vollrath am Programm.
Danach hatten die Schüler die Möglichkeit Gespräche mit den Abgeordneten zu führen. Zur Gesprächsrunde kamen unter anderem mit Lambert Schönleitner und Albert Royer, zwei Politiker aus dem Bezirk Liezen. Die Jugendlichen stellten den Abgeordneten Fragen über ihre Partei, wie sie die Partei beschreiben würden, aber auch zur aktuellen Flüchtlingspolitik oder was sie vom Bundespräsidenten-Wahlkampf halten. Im Anschluss wollten die Politiker von den Schülern wissen, ob sie sich politisch engagieren oder wie sie zur Zentralmatura stehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.