19.06.2016, 18:27 Uhr

Auch Schladming bleibt oben

Relegation Oberliga/Unterliga: Schladming schlägt Unzmarkt

(gm) Der FC Schladming hat in wahrlich letzter Sekunde eine verpatzte Saison noch gerettet, in der sich die Ennstaler nicht nur in der letzten Saisonrunde in die Relegtion retteten, sondern auch diese trotz Rückschlägen erfolgreich absolviert haben. Dabei war die Ausgangsposition nach dem Hinspiel im Murtal alles andere als erfreulich. Julian Ruttnig brachte die Gastgeber vor der Pause in Führung. Nach Seitenwechsel stellte Kemal Dervisevic zwar auf 1:1, doch in den letzten 20 Minuten zog Unzmarkt noch auf 3:1 davon. Das wichtige Auswärtstor konnte Unzmarkt den Schladmingern aber nicht mehr nehmen. Und wie wichtig dieses war, wurde im Rückspiel vor fast 500 Fans in Schladming offensichtlich. Ohne den gesperrten Kapitän Michael Mair (Rote Karte für Foulspiel in Unzmarkt) übernahm Schladming nach vorsichtigem Start schnell das Kommando. In Minute 26 stellte Reinhard Trinker auf 1:0 – noch ein Tor zu wenig für den Klassenerhalt, aber eine wesentliche Verbesserung der Ausgangssituation. Mit dem 1:0 wurden aber auch die Gäste munter und brachten sich besser in die Partie ein. Die besseren Chancen in der hochkarätigen Partie blieben aber auf Seiten der Ennstaler. Gleich nach der Pause traf etwa Reinhard Trinker nur die Latte. In der 68. Minute war es dann aber soweit. Robin Walcher bekam auf der rechten Seite den Ball, zog in den Strafraum und stellte mit Übersicht auf 2:0. Danach wollten die Murtaler einen Treffer erzwingen, scheiterten aber in den wenigen wirklich gefährlichen Szenen an Schladming-Keeper Christian Fischbacher. Am Ende blieb es beim 2:0 und der Verlängerung des Schladminger Oberliga-Daseins um zumindest ein weiteres Jahr.

Hinspiel:
SV Unzmarkt – FC Schladming 3:1 (1:0).
Tore: Julian Ruttnig, Martin Leitner, Florian Simhofer; Kemal Dervisevic.

Rückspiel:
FC Schladming – SV Unzmarkt 2:0 (1:0).
Tore: Reinhard Trinker, Robin Walcher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.