10.04.2016, 23:37 Uhr

Haus schließt zu Ausseerland auf

Robert Anselmi brachte Haus auf die Siegerspur und in Tabellenspitzen-Nähe. (Foto: SV Haus)

Unterliga: Gröbming und Haus siegen, Ausseerland und St. Gallen holen Remis, Lassing verliert in Langenwang.

SV Union Haus – FC Kindberg-Mürzhofen II 2:0 (2:0).
Tore: Robert Anselmi, Gerold Fischbacher.

Per Doppelschlag in den Minuten 30 und 37 war das Spiel für Haus entschieden. Auch danach dominierten die Ennstaler das Geschehen, auch wenn sie ab der 80. MInute nach einer gelb-roten Karte gegen Patrick Rössler nur mehr zu zehnt agieren konnten. Das Eisner-Team liegt nun nur mehr zwei Punkte hinter Tabellenführer Ausseerland und mischt im Titelkampf wieder voll mit.

TUS Gröbming – Phönix Mürzzuschlag 3:2 (3:1).
Tore: Adrian Wass, Michael Stein, Simon Petscharnig; Christoph Dünsthuber

Auch Gröbming holte drei Punkte und musste dabei ab Minute 80 mit einem Mann weniger auskommen. Zuvor gingen die Gäste in der 5. Minute überraschend in Führung. Bis zur Halbzeit stand es aber bereits 3:1, ehe die Mürztaler das Spiel am Ende noch einmal spannend machten.

ESV Mürzzuschlag – FC Ausseerland 0:0

Der Herbstmeister holte auch im dritten Frühjahresspiel keinen Sieg. Dabei hatten die Aussee in dieser ausgeglichenen Partie die besseren Chancen. Im Derby gegen Lassing am Freitag wird aber wohl nur ein Sieg helfen, um den FCA an der Tabellenspitzen zu halten.

SV Stanz – SV St. Gallen 0:0

Ebenfalls keine Tore gab es in Stanz zu sehen. St. Gallen spielte speziell defensiv ganz stark und lieb die Stanzer mehrmals verezweifeln. Für ein Tor reichte es auf keiner der beiden Seiten und so gelang St. Gallen ein wichtiges Remis im Abstiegskampf.

Atus Langenwang – SV Lassing 1:0 (0:0).
Tor: Florian Hoppl.

Lange Zeit sah es auch in Lassing nach einem torlosen Unentschieden aus. Doch in der 75. Minute gelang den Gastgebern der für Lassing fatale Treffer. In der letzten Viertstunde war es Lassing dann schier unmöglich, den Ausgleich zu erzielen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.