19.05.2016, 21:40 Uhr

Hauser Tennis-Damen starten in die Saison

Für die Hauser Tennis-Damen beginnt am Wochenende die neue Saison. (Foto: KK)
Wenn am kommenden Wochenende die allgemeinen Klassen in die steirische Tennis-Sommermeisterschaften starten, dann beginnt auch für die Hauser Tennis-Damen ein neues Kapitel in der Landesliga A. Die Sportunion Haus ist der einzige Klub aus dem Ennstal, der in der höchsten Spielklasse antritt. Aber auch die zweite Mannschaft spielt nach dem letztjährigen Aufstieg nun in der 1. Klasse.

Trainingslager

Nach dem Wintertraining erfolgte Anfang Mai mit dem Trainingslager in Loipersdorf der Startschuss für den Sommer. „Wir wissen, dass in der Landesliga A ein anderer Wind weht und daher haben wir die Zeit in Loipersdorf genutzt, um uns bestmöglich auf die neuen Aufgaben vorzubereiten“, sagt Mannschaftsführerin Conny Kraml-Lehner.
Mit den beiden Aufstiegen innerhalb eines Jahres sind die Hauser Damen zur Nummer eins im Ennstaler Tennis aufgestiegen. Auf internationale Spielerinnen wird bewusst verzichtet. "Wir wollen unseren heimischen Damen die Möglichkeit geben sich in den neuen Klassen zu beweisen", erklärt Sektionsleiter Christoph Tritscher.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.