11.04.2016, 07:44 Uhr

SC Liezen beendet Serie des Tabellenführers

Landesliga: Die Grün-weißen sind weiter auf dem Vormarsch

SC Liezen – SV Gnas 2:1 (2:0).
Tore: Marijan Blazevic (Elfmeter), Sebastian Auer; Daniel Haas (Elfmeter).

Im absoluten Spitzenspiel der Runde brachte der SC Liezen vor 400 Fans Tabellenführer Gnas nach einer Serie von 15 ungeschlagenen Spielen erstmals wieder zu Fall. Trotz des miserablen Wetters sahen die Zuschauer ein sehr anspruchsvolles Spiel, in dem die Gastgeber in der 6. Minute die ersten Chance durch Daniel Akande vorfanden. In Minute 24 spielte dann die nachhaltige Übersicht von Schiedsrichter Michael Spörk eine große Rolle beim Führungstreffer des SC. Nach einem Pass von Sebastian Auer zogJordan Akande im Sturm davon. Trotz des Abseitshinweises des Assistenten ließ Spörk aber weiterspielen, da der im Abseits befindliche Marijan Blazevic nicht in diese Szene eingriff. In der daraus entstehenden nächsten Aktion wurde Blazevic dann im Strafraum zu Fall gebracht und verwandelte den Strafstoß selbst zum 1:0. Nur elf Minuten später versenkte Sebastian Auer ein Eckballvorlage per Kopf zum 2:0 und warf den Tabellenführer damit endgültig aus der Bahn. Nach der Pause hatte Marijan Blazevic alleine ettliche Möglichkeiten, den SC höher in Führung zu schießen. Gnas hingegen brauchte einen Elfmeter, um in der 88. Minute noch einmal kurz Hoffnung schöpfen zu können. Große Veränderungen brachte der Anschlusstreffer aber nicht und so feierte der SC einen verdienten Sieg über Tabellenführer Gnas.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.