13.05.2016, 16:52 Uhr

Bauhof Liezen offiziell eröffnet

Der neue Standort bietet dem Wirtschaftshof ausreichend Platz.

Der neue Wirtschaftshof der Stadtgemeinde Liezen beherbergt sieben Abteilungen mit 37 Mitarbeitern.

Kürzlich fand die offizielle Eröffnung des neuen Wirtschaftshofes der Stadtgemeinde Liezen statt. Mit einem Gesamtvolumen von 5,5 Millionen Euro beinhaltet der neue Bauhof auch Bürogebäude, Werkstätten, Garagen, Lagerräume und eine eigene Gärtnerei. Als Bauherr fungiert die Siedlungsgenossenschaft "ennstal".
Die Bauzeit von drei Jahren konnte eingehalten werden, wobei die Fertigstellung im August des Vorjahres erfolgte. Es dauerte bis Ende September, bis alle Abteilungen ihre Räumlichkeiten in das neue Gebäude verlegt hatten.

Hochmodern
Besonders große Beachtung wird der neuen Gärtnerei geschenkt. Sie wird von einem Computer gesteuert und überwacht und soll so für ein schnelles Wachstum der Pflanzen sorgen. Eine Hackschnitzelheizung mit Holz aus dem eigenen Wald wird für die nötige Wärme in kälteren Jahreszeiten sorgen. Für den Notfall kann allerdings auch mit Erdgas geheizt werden.
Neben Bezirkshauptmann Josef Dick und den Bürgermeistern der umliegenden Gemeinden wurden auch alle ehemaligen und aktuellen Mitarbeiter des Bauhofs Liezen herzlich eingeladen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.