21.09.2016, 10:28 Uhr

"Brandheißer" Unterricht in der Neuen Mittelschule St. Aegyd

Anschaulich wurde den Schülern demonstriert, wie schnell es in der Küche brennen kann. (Foto: B. Gruber)
ST. AEGYD. Wie auch in den vorigen Jahren besuchten sechs Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr St Aegyd Markt die 1. Klasse der Neuen Mittelschule St. Aegyd zur Brandschutzerziehung. 
Es standen zwei Unterrichtseinheiten zur Verfügung. Nach einer kurzen Vorstellungsrunde wurden den Schülern die Aufgaben der Feuerwehr näher gebracht. Danach ging es weiter mit Übungen wie dem richtigen Verhalten im Brandfall, Fluchtwege in der Schule, Rettungsleitern und wie man richtig löscht. Der Unterricht der etwas anderen Art kam bei den Kids sehr gut an, es kamen auch einige Fragen und es wurde fleißig mitgearbeitet.
 Die Highlights der Brandschutzerziehung waren wieder mal die Vorführung des Fettbrandsimulators und das Löschen der Brandtassen mit Feuerlöschern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.