20.06.2016, 09:05 Uhr

Ein Toter bei Motorradunfall in der Kalten Kuchl

Der Rettungshubschrauber flog den schwerverletzten Biker ins Spital nach Wr. Neustadt. (Foto: ÖAMTC)
KLEINZELL. Sonntagabend stießen zwei Motorradfahrer auf der Gutensteiner Straße nahe der Kalten Kuchl frontal zusammen. Ein 40-jähriger Biker aus Wien verstarb trotz Reanimationsmaßnahmen des Hubschrauber-Notarztteams noch an der Unfallstelle, der andere Motorradlenker (25) erlitt lebensgefährliche Verletzungen und wurde ins Krankenhaus nach Wr. Neustadt geflogen. Laut Polizei dürfte ein Überholmanöver Unfallursache sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.