10.08.2016, 10:19 Uhr

Eröffnung der Windhunde-Sportanalge in Hohenberg

Bei der Eröffnung der Anlage zeigten die schönen Windhunde ihr Können. (Foto: CSC Team Hohenberg)
HOHENBERG – Samstag konnte nach wochenlanger Planungs- und Bautätigkeiten die Windhunde Sportanlage des CSC Austria (Creative Sighthound Center) unter großem Interesse der Hohenberger Bevölkerung und im Beisein vieler Hundefreunde aus dem In- und Ausland ihre Feuertaufe erfolgreich bestehen.
Der derzeitige Rundkurs auf Gras in naturbelassenem Gelände misst 344 m, lässt damit Distanzläufe über 450 m zu und wurde mit etwa 30 Starts hinter einem motorgezogenen „Hasen“ erfolgreich und auch verletzungsfrei getestet.
Das CSC-Team hat an diesem sonnendurchfluteten Samstagnachmittag aber nicht nur eine gelungene Präsentation hingelegt, es sorgte im angrenzenden Garten auch für das leibliche Wohl der zahlreichen Gäste mit gut gekühlten Getränken, vielfältigem Grillgut, köstlichen Salaten und feinen Mehlspeisen, die zum Teil von wohlgesonnenen Nachbarn und Gästen beigesteuert wurden. So war es dann auch nicht verwunderlich, dass die letzten Gäste sich erst gegen Mitternacht auf den Heimweg machten.

Neue Pläne
Auf Grund des gezeigten Interesses beabsichtigt das CSC-Team, künftighin neben allgemeinen, in alle Richtungen offenen Trainingstagen auch regelmäßig eine Art „Jedermann-Hunderennen“ für alle laufwilligen Vierbeiner zu veranstalten. Darüber hinaus werden auch diverse kulturelle Aktivitäten „Rund um den (Wind-)Hund“ ins Auge gefasst. Interessenten melden sich bei Heidi-Heistermann@web.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.