21.07.2016, 22:38 Uhr

Frontalcrash in Freiland

Die beiden Fahrzeuge wurden bei dem Frontalcrash schwer beschädigt. (Foto: M. Kozmich)
FREILAND. Am Donnerstagnachmittag wurde die Feuerwehr Freiland zu einem Verkehrsunfall auf der B20 beim Kreuzungsbereich in Freiland, Richtung Türnitz, gerufen. Ein PKW mit 2 Personen aus Richtung Türnitz kommend kam aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem entgegenkommenden Pickup. Die Insassen des Pkws wurden unbestimmten Grades verletzt und mussten von der Rettung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Pickup-Fahrer blieb unverletzt. Die B 20 war ungefähr für 45 Minuten gesperrt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.