21.07.2016, 07:48 Uhr

Heuriges Ferienspiel startete in Kleinzell mit Donner und Blitz

(Foto: R. Hagen)
KLEINZELL. Mit „Spiel und Spaß“ im Park wurde vom Elternverein der erste Tag der „11. Kleinzeller Ferienspiele“ gestaltet. Eine bunte Gruppe unerschrockener Eltern und Kinder trotzte den schwarzen Wolken und läutete den Ferienbeginn ein. Als nach einer knappen Stunde ein furchterregendes Gewitter mit Starkregen und Sturm Kleinzell heimsuchte, wurde die Veranstaltung kurzerhand ins Parkcafé von Christian Pachler verlegt, wo bei guter Stimmung der Nachmittag gemütlich ausklingen konnte. Elternvereinsobfrau Hedwig Zeller, Bürgermeister Reinhard Hagen und Vize Heidi Teveli begrüßten die Kinder zur ersten Ferienspielveranstaltung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.