21.05.2016, 16:16 Uhr

Mariazellerbahn erweitert Angebot mit ‚Wanderzügen‘

Verkehrslandesrat Karl Wilfing und Dienststellenleiter Anton Hackner freuen sich über das erweiterte Angebot. (Foto: NÖVOG/Luger)
BEZIRK. Ab sofort stellt die Mariazellerbahn einen neuen Service für Wanderer zur Verfügung. „Gerade in den Sommermonaten nutzen viele gerne die abwechslungsreichen Wandermöglichkeiten rund um die Strecke der Mariazellerbahn. Um eine Anreise mit der Bahn noch attraktiver zu machen und die Wartezeiten so kurz wie möglich zu halten, schieben wir ab sofort im Bedarfsfall zusätzlich zu den fix im Fahrplan vorgesehenen Fahrten weitere Züge – sogenannte ‚Wanderzüge‘ - ein", erklärt Verkehrslandesrat Karl Wilfing.
Der Fokus der Aktion ist voll und ganz auf die Wanderer gerichtet. „Wir haben uns genau angeschaut, wo ein besonderer Bedarf gegeben ist und ein entsprechendes Konzept entwickelt. Die Wanderzüge werden wir daher in erster Linie zwischen Erlaufklause und Wienerbruck-Josefsberg einsetzen. Teilweise werden auch zwischen Mariazell und Wienerbruck-Josefsberg zusätzliche Züge zum Einsatz kommen“, so NÖVOG Geschäftsführer Gerhard Stindl über die Details des neuen Angebots.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.