06.09.2016, 15:24 Uhr

Spaß am Lernen und in der Schule

Mit viel Humor und Motivation geht es leichter, auch die Schule - So das Motto vom Verein LEO.

RAINFELD. "Unser Ziel ist es, junge Menschen für das Lernen und die Schule zu begeistern und auch längerfristig zu fördern und zu fordern", so Christoph Scheiblecker, der gemeinsam mit seinem Bruder Stefan den Verein LEO gegründet hat. Vorerst werden drei ausgebildete Pädagogen mit Kindern im Alter zwischen 6 und 15 Jahren an mehreren Tagen in der Woche arbeiten.

Kooperation mit Gemeinde
"Da wir ein gemeinnütziger Verein ohne wirtschaftliches Interesse sind, war es wichtig einen Partner für die Realisierung unseres Projektes zu gewinnen und dafür konnten wir die Marktgemeinde St. Veit gewinnen, die uns dankenswerterweise Räumlichkeiten in der ehemaligen Volksschule in Rainfeld zur Verfügung stellt", so Scheiblecker weiter.

Buntes Angebot
Bei LEO dem Verein für Lernförderung und Lernbegleitung sind natürlich alle Kinder aus dem ganzen Bezirk recht herzlich willkommen. Angeboten werden neben Fördereinheiten in Kleingruppen vor allem Soziales Lernen, Hausaufgabenbetreuung, Schwerpunktförderung und sozialpädagogische Beratungsgespräche. Auch Intensivtrainings und Einzelcoachings sind nach vorheriger Absprache möglich. "Wir versuchen allen Kindern gerecht zu werden, denn wir sind Verfechter der inklusiven Pädagogik. Da wir aber noch am Beginn unserer Laufbahn stehen, haben wir natürlich Konsulenten und Experten, die uns immer zur Seite stehen. Für Legasthenie und Dyskalkulie etwa haben wir Kontakte zu der renommierten Legasthenie-Beraterin Romana van Mierlo", erzählt die Pädagogin Lisa Kern, die ebenfalls zum Vorstand von LEO zählt.

Mitglied werden
Der Verein arbeitet mit einer Pauschalgebühr für die Mitgliedschaft, welche im Monat 50 Euro beträgt und den Kindern ermöglicht, mindestens dreimal pro Woche für einige Stunden in die Lernförderung zu kommen. Auch die sozialpädagogische Beratung und Laufbahnplanung ist inkludiert. Interessierte können gerne auf www.leo-lernbegleitung.at, oder unter 0677 61 622 821 Infos einholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.