13.07.2016, 09:42 Uhr

Unwettereinsatz in Hainfeld

Knapp neben einem Buswartehaus krachten Bäume auf die Straße. (Foto: FF Hainfeld/Durst)
HAINFELD. Nach einem kurzen, aber sehr heftigen Unwetter am Dienstagnachmittag musste die Feuerwehr Hainfeld in den Ortsteil Bernau ausrücken. Extreme Windböen führten dazu, dass mehrere Bäume regelrecht in der Mitte abgerissen wurden und teils auf Wohngebäude, öffentliche Einrichtungen und angrenzende Straßenabschnitte stürzten. Verletzt wurde niemand.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.