05.09.2016, 09:21 Uhr

Lilienfelder Schütze schießt sich zu gleich drei Medaillen

Andreas Karner vom Schützenverein Lilienfeld sicherte sich mit seinem Team gleich drei Medaillen. (Foto: privat)

LILIENFELD. Der Sportschütze des SV Lilienfeld Andreas Karner ging gemeinam mit Alexander Schmirl (Rabenstein) und Bernhard Pickl (Gaming) als Team Niederösterreich bei den Staatsmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr in Innsbruck an den Start.
Im Bewerb "60 liegend" konnte das niederösterreichische Trio den Titel aus dem Vorjahr verteidigen und sicherten sich die Goldmedaille vor Vorarlberg und Tirol. Andreas Karner und seine Teamkollegen durften sich zudem über den Gewinn von zwei Silbernen freuen. Im Bewerb "3x40 Schuss" mussten sie sich nur der Mannschaft aus Salzburg sowie bei "100 Meter stehend frei" den Tirolern geschlagen geben. Mit drei Medaillen im Gepäck konnte der Lilienfelder äußerst zufrieden die Heimreise antreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.