07.08.2016, 08:25 Uhr

Ruthner übernimmt die Führung in Hohenberg

Philipp Ruthner (M.) siegte vor Christof Leodolter und Nicole Frankel. (Foto: privat)
HOHENBERG. Die MadZaini-Tennistour machte vergangenes Wochenende in Hohenberg Station. Dabei konnte der Harlander Philipp Ruthner die Abwesenheit von Paul Tschernitz, dem Führenden im Race, eiskalt ausnützen. Ruthner setzte sich im Finale gegen Christof Leodolter (UTC Waidhofen/Ybbs) durch und übernahm somit drei Wochen vor Beginn des Masters die Gesamtführung.
Bei den Damen durfte sich mit der Pöggstallerin Anneliese Bayerl eine neue Siegerin feiern lassen. Sie bezwang im Finale die Siegerin von Türnitz Alexandra Holzmann-Masin. Den dritten Gruppensieg in Hohenberg (bis ITN 6,5) holte sich der Wiener Max Schmidinger, der sich im Finale gegen Hannes Jungwirth vom TC St. Aegyd durchsetzte. Nächste Woche geht die Mazdaini Tour in Ollersbach weiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.