27.05.2016, 07:48 Uhr

Konzert "Wochenend und Sonnenschein" im KUSZ Hörsching

Wann? 05.06.2016 19:00 Uhr

Wo? KUSZ, Humerstraße 20, 4063 Hörsching AT
Chor Ad hoc und der Jugendchor Hörsching beim 20-Jahr-Jubiläum 2015. Am 4. und 5. Juni sind sie in einem Chorprojekt mit Musik im Stil der 20er Jahre zu hören
Hörsching: KUSZ |

Chorprojekt mit Musik im Stil der 20er Jahre

Der Chor Ad hoc und der Jugendchor der Musikschule Hörsching gemeinsam mit dem Welser Hans-Sachs-Chor präsentieren am 5. Juni 2016 um 19:00 Uhr im KUSZ Hörsching einen schwungvollen Abend. Als Solist ist der Publikumsliebling Matthäus Schmidlechner vom Landestheater Linz sowie ein Instrumentalensemble zu hören.
„Veronika, der Lenz ist da“ oder „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ und andere Klassiker lassen so richtig die Lust am Frühling und seine Gefühle spüren. Wolfgang W. Mayer, Regionalchorleiter und Leiter des Hans-Sachs-Chors Wels, hat die meisten Stücke für 4stimmigen Chor gesetzt und neu arrangiert. Einige Soloparts dürfen die jungen Sängerinnen und Sänger des Jugendchors zum Besten geben.
2012 wurde in einem ähnlichen Projekt Carl Orffs Carmina Burana sehr erfolgreich mehrmals aufgeführt.
Diesmal handelt es sich um eine ganz andere Musikgattung: „Musikstücke aus den 20er-Jahren für Chor zu setzen, hat mich schon lange gereizt“, sagt Regionalchorleiter Wolfgang W. Mayer. Es ist jene Musik, die durch die Comedian Harmonists und auch Max Raabe in den letzten Jahren ein Revival erlebt haben. „Ich bin glücklich, dass das Projekt jetzt Realität wird. Das ist vor allem durch die gute Zusammenarbeit mit Siegi Humenberger und seinen Chören möglich“, freut sich Mayer auf diese Premiere der besonderen Art.
Und für den Solisten Matthäus Schmidlechner mit seinem außergewöhnlichen komödiantischen Talent sind die Stücke wie maßgeschneidert. Ein humorvoller Abend im Stil der goldenen 20er Jahre ist also garantiert.
Karten gibt es am Marktgemeindeamt Hörsching, Raika und Sparkasse oder unter chor-adhoc-hoersching@gmx.at.
Das gleiche Konzert wird übrigens auch am 4. Juni im Stadttheater Greif in Wels gesungen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.