25.03.2016, 07:22 Uhr

Ansfelden feiert mit Begegnungsfest in den Frühling

Auch Bürgermeister Manfred Baumberger ließ sich das Frühlingsfest im ABC Ansfelden nicht entgehen. (Foto: Otto Rockenschaub)
ANSFELDEN (red). Bereits zum zweiten Mal luden die Bewohner der Asylunterkunft in der Traunuferstraße 96 und Ansfeldner Bürger zum gemeinsamen Fest, dieses Mal ins ABC Ansfelden. Nach dem großen Erfolg des Willkommensfestes im vergangenen Herbst, kamen auch diesmal wieder zahlreiche Gäste. Interessante Gespräche und herzliches Gelächter standen im Vordergrund. Für Schwung und Partystimmung sorgten die Livemusiker von Rockabissy und die Sänger und Tänzer der Flüchtlingsunterkunft. Die Besucher schlemmten sich durch die internationalen kulinarischen Genüsse. Viele Ansfeldner feierten an diesem Nachmittag, egal ob Helfer der ersten Stunde oder welche, die das erste Mal einem Flüchtling persönlich trafen. Mit dabei waren auch Vizebürgermeisterin Renate Heitz und Sozialstadträtin Andrea Hettich gemeinsam mit Bürgermeister Manfred Baumberger.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.