08.04.2016, 07:57 Uhr

Theater Kematen startet in die Spielsaison

Die Theatergruppe Kematen hat sich weit über die Gemeindegrenzen hinaus einen Namen gemacht. (Foto: TGK Kematen)

Es ist wieder soweit: die Theatergruppe Kematen bringt heuer eine humorvolle, berührende Komödie auf die Bühne.

KEMATEN (ros). Von 8. bis 23. April wird die Theatergruppe Kematen wieder in die Spielsaison starten. „Der Brandner Kaspar und das ewig´ Leben" von Kurt Wilhelm zählt zu einem der bekanntesten bayrischen Volksstücke. Die Theatergruppe inszeniert in einer einmaligen Fassung mit Musik, Gesang und Tanz eine humorvolle Geschichte mit Tiefgang. Die Pfarrkirche als Bühne und Kulisse bietet den optimalen Rahmen für eine emotionale Atmosphäre. Das Mitwirken zahlreicher Kulturvereine und das Engagaement von etwa siebzig Personen vor und hinter der Bühne machen die Aufführungen der Theatergruppe Kematen zu einem besonderen Publikumsmagneten. Der Reinerlös dieser Produktion stellt einen weiteren Baustein im Neubau des Pfarrheimes.

Termine: Freitag, 8. 4., Samstag, 9. 4. , Sonntag, 10. 4. , Freitag, 15. 4. , Samstag, 16. 4. , Sonntag, 17. 4. , Freitag, 22. 4. und Sonntag, den 23. April.
Tel., 0676/4756557 oder www.theater-kematen.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.