21.03.2016, 08:32 Uhr

Autobrand an Ansfeldner Raststation

Die Freiwillige Feuerwehr wurde zu einem Einsatz an die Raststation Ansfelden gerufen. (Foto: Stefan K_rber/Fotolia)
ANSFELDEN (red). Aus unbekannter Ursache entstand am 20. März, um 20:20 Uhr im Motorraum des Pkw einer 58-Jährigen aus Wien während eines Haltes am Parkplatz der Raststation Ansfelden Süd ein Brand. Beim Verlassen des Kfz schlugen bereits Flammen aus dem Unterboden im Motorraum. Die Freiwillige Feuerwehr Ansfelden löschte den Brand. Es liegen keine Hinweise auf ein Fremdverschulden vor. Motorraum und Teile des Fahrgastraumes brannten vollständig aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.