09.04.2016, 12:44 Uhr

Einbrecher stahlen Rennsulkys

(Foto: Ewald Fröch/Fotolia)

Unbekannte Täter drangen in ein Pferdegestüt ein.

BEZIRK. In der vergangenen Nacht drangen unbekannte Täter in den Wirtschaftstrakt eines Pferdegestüts in Linz-Land ein und brachten drei sogenannte Rennsulkys nach draußen. Dann zerlegten sie die einachsigen Fuhrwerke, die im Trabrennsport eingesetzt werden, und verluden sie. Aus einem Nebengebäude stahlen die Täter noch einen Helm und mehrere Brillen. Bei den gestohlenen Sulkys handelt es sich um neue und hochpreisige Modelle. Laut Polizei entstand ein Schaden von rund 25.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.