02.08.2016, 12:07 Uhr

Einschleichdieb von Hausbesitzerin erwischt

Die POlizei bittet um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung. (Foto: Ewald Fröch - Fotolia)
NEUHOFEN (red). Ein Einschleichdieb verschaffte sich am 1. August gegen 14 Uhr durch die dem Garten zugewandte Hauseingangstür Zutritt in ein Einfamilienhaus. Die 79-jährige Besitzerin war zu diesem Zeitpunkt im Wohnzimmer. Der Täter stahl ein im Esszimmer abgelegtes Handy und 50 Euro aus einer Geldtasche. Die Pensionistin bemerkte den Täter, sprach ihn an und forderte ihn auf, das Haus zu verlassen. Der Täter wollte sich als Bettler ausgeben und hielt der Dame einen Zettel vor. Die 79-Jährige drängte ihn aber schließlich aus dem Haus. Als sie die Polizei alarmieren wollte, bemerkte sie, dass ihr Handy fehlte. Sie erstattete daraufhin die Anzeige.

Täterbeschreibung:

Mann, südländischer Typ, kurzes, dunkel gekraustes Haar, schlank, ca. 170 – 175 cm groß, gepflegte Erscheinung, trug dunkle Hose, dunkles Leibchen, dunkle Schuhe, sprach nicht Deutsch. Das Opfer konnte die Sprache des Täters nicht erkennen. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuhofen/Krems unter Tel: 059133/4139
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.