14.03.2016, 09:16 Uhr

Frauenorganisationen luden Kuchen und Gespräch nach Haid

Bei Kaffee und Kuchen traf man sich zum Austausch in in Haid. (Foto: privat)
ANSFELDEN (red). Zum internationalen Frauentag veranstalteten zahlreiche Frauenorganisationen aus dem politischen und kirchlichen Bereich einen Kaffee- und Infostand vor dem Spar-Markt in Haid. Die Passanten wurden mit Kaffee, Tee und Kuchen zu Gesprächen über die Situation der Frauen eingeladen. Zudem erhielten die Frauen eine Rose geschenkt. Unter den Gästen waren auch Nationalrätin Claudia Durchschlag und Landtagsabgeordnete Gisela Peutlberger-Naderer, die die Frauen in ihrem gemeinsamen Bestreben bestärkten und sich über die Initiative freuten. Die Veranstaltung wurde von Maria Fischer von Betriebsseelsorge "Treffpunkt Mensch und Arbeit" angeregt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.