04.06.2016, 16:48 Uhr

Gemeinsam für unsere Nationalelf

Klaus Niedermair, Redakteur der BezirksRundschau Linz-Land.

BEZIRK (nikl). Ein 90-Minuten-Fußballkrimi vor einer Großleinwand bei den zahlreichen Public-Viewing-Veranstaltungen oder zuhause mit Freunden.

Nach einigen Wochen des politischen "Hickhacks" ist dieses sportliche Großereignis eine willkommene Gelegenheit, gemeinsam mitzufiebern. Ob links oder rechts, ob Mann oder Frau: Ab dem 10. Juni besteht die beste Möglichkeit, wieder zusammenzuwachsen. Zum ersten Mal hat sich ein österreichisches Nationalteam auf sportlichem Wege für eine Euro qualifiziert: Das gemeinsame Daumenhalten für „unsere“ Jungs soll vom Boden- bis zum Neusiedlersee wieder zu einem Ganzen zusammenfügen. Auch die regionale Perspektive ist nicht außer Acht zu lassen: Viele Plätze im Bezirk werden während der EM zu Fußballzonen umfunktioniert und sicherlich mit viel Leben erfüllt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.