31.03.2016, 14:08 Uhr

Gleichenfeier für neue Wohnungen in Pasching

Ein Mitarbeiter der Firma Simader nahm den Richtspruch vor. (Foto: Gemeinde)
PASCHING (red). Mitte März fand in der Getreidestraße die Gleichenfeier für neue Eigentumswohnungen statt, die durch die Wohnungsgenossenschaft FAMILIE errichtet werden. Mit dabei waren Bürgermeister Peter Mair, Vizebürgermeister Markus Hofko, der Vorstand der Familie Grünberger, Vertreter der bauausführenden Firma Simader und andere „Handwerker“. Es wurde ein Richtspruch vom Bauarbeiter der Fa. Simader gesprochen und die Ehrengäste mussten den Richtbaum auf einen Pfosten nageln, der dann am First befestigt wurde. Diese Aufgabe wurde von Peter Mair und Markus Hofko gemeinsam bravourös gemeistert und man merkte ihre Herkunft vom Bauwesen. Auch Paschinger werden Eigentümer der Wohnungen, da sie die Vorzüge eines Lifts im neuen Haus schätzen.
„Pasching ist als Wohngemeinde sehr beliebt, da wir die Nähe zur Landeshauptstadt haben und doch im Grünen liegen und zusätzlich zu dieser Lebensqualität viele Serviceleistungen anbieten“, erklärt Bürgermeister Mair stolz die Anfragen von Familien die gerne nach Pasching ziehen möchten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.