13.06.2016, 14:42 Uhr

„Großes Kino“ im Hollywood Megaplex in Pasching

Am 1. Juli werden zum ersten Mal die Projektoren im IMAX-Kino im Hollywood Megaplex angeworfen. (Foto: Photo Plohe)
Am Montag, 13. Juni, bekam das IMAX-Kino im Hollywood Megaplex seine Mega-Leinwand.

PASCHNIG (red). Die 330 Quadratmeter-Leinwand und 25 Tonnen IMAX Kino-Technik kamen mittels Tieflader in Pasching an. Schon bei der Planung des Neubaus des Hollywood Megaplex wurde die XXL-Lieferung berücksichtigt. Ein Teil der Fassade ist mit einer abdeckbaren Öffnung versehen. Über 20 Arbeiter und Techniker packten mit an und im zweiten Anlauf konnte die Leinwand erfolgreich in das Gebäude gehievt und montiert werden. „In rund zwei Wochen wird mit dem einzigen „echten“ IMAX Kino Österreichs auch das Prunkstück unseres Kinocenters in Betrieb gehen“, erklärt Hollywood Megaplex-Geschäftsführer Mario Hueber.
Mit dem neuen IMAX Kino im Megaplex entsteht nicht nur der größte IMAX Kinosaal Österreichs, sondern auch der einzige, der speziell nach den Spezifikationen von IMAX von Beginn an als IMAX Saal geplant und gebaut wurde. Die Projektoren im bis zu 600 Besucher fassenden Saal gehen am 1. Juli zum ersten Mal in Betrieb.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.