13.07.2016, 08:44 Uhr

Integrationsarbeit in Traun trägt Früchte

Stadtrat für Integrationsangelegenheiten Johann Böhm. (Foto: privat)
TRAUN (red). Auf Einladung des Integrationsreferates der Stadt Traun kam es zu einem Treffen von Flüchtlingen aus Syrien mit Trauner Politikern, ehrenamtlichen Helfern und interessierten Personen im Garten des Gasthauses Almtalerhof. Bei syrischer Musik und syrischen Speisen kam man sich schnell nahe und in angenehmer Atmosphäre konnten gute Gespräche geführt und Kontakte geknüpft werden. Bürgermeister Rudolf Scharinger begrüßte die syrischen Gäste und Integrationsstadtrat Hans Böhm erläuterte in seiner Rede die Zielsetzungen des Integrationsreferates, wo es vornehmlich um das gegenseitige aufeinander Zugehen und den respektvollen Umgang miteinander geht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.