04.06.2016, 20:24 Uhr

Kematen lässt die Bürger mitreden

Unter www.zukunft.kematen.at gibt es ab Juni 2016 auch einen Blog, der über die aktuellen Themen informiert. (Foto: Gemeinde Kematen an der Krems)

Mit Bürgerrat und Bürgercafé sind nun viele Ideen für Kematen an der Krems entstanden.

KEMATEN (nikl). Von der Ausweitung des Jugendtaxi-Gutschein-Systems bis zur Schaffung von Gemeinschaftsgärten: „Der Gemeinderat in Kematen hat in seiner letzten Gemeinderatssitzung diese Punkte bereits einstimmig beschlossen“, sagt Bürgermeister Markus Stadlbauer. Er freut sich über die rege Teilnahme und das positive Feedback aus der Gemeinde.

Themenabende zur Kommunikationskultur bis zum Familienleben

Stadlbauer: „Als nächstes finden zu den wichtigsten Herausforderungen Themenabende statt. Am 28. Juni geht es um 19 Uhr am Gemeindeamt Kematen in einer Arbeitsgruppe darum, unsere Gemeinde nachhaltig zu entwickeln, und in der zweiten Arbeitsgruppe um Kommunikationskultur und Begegnung." Am 15. September werden die Themen „Freizeit, Erholung und Familienleben“ sowie „Nahversorgt in Kematen“ näher behandelt.

Weitere Informationen zur Gemeinde Kematen an der Krems findet man unter: http://www.kematen-krems.ooe.gv.at/system/web/default.aspx?sprache=1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.