15.03.2016, 17:40 Uhr

Lions: viele Strikes für den guten Zweck

Siegerehrung: Bernhard Wallot, Siegerteam „LC EF 2“, Präsident Lions Club Traun: Martin Höfler (v. l. n. r.). (Foto: Lions Club)

Nach großen Erfolgen der Vorjahre gab es die dritte Auflage der Lions Orange Bowl der Lions Traun.

BEZIRK (nikl). Die bereits traditionelle Lions Orange Bowl, ein clubübergreifendes Bowlingturnier, fand im Linzer Orange Cube statt. Mit dabei waren 96 Spieler in 24 Teams. Ermöglicht wurde diese Activity wiederum durch die großzügige Unterstützung von Siegfried Dattl jun., einem Förderer des Lions Clubs Traun, der die gesamte Bowlinganlage im Orange Cube kostenlos zur Verfügung stellte.

2500 Euro für den guten Zweck

Nach dreistündigem Wettkampf und 20.056 gefallenen Pins ging das Team „LC EF 2“ vom Lions Club Eferding mit 1.143 Punkten als Sieger hervor. Die Gewinner erhielten einen Siegerscheck über 2.500 Euro, den sie als Hilfe für einen 15-jährigen Bub verwenden werden. Florian aus Fraham leidet unter dem Down-Syndrom und erhält durch die Spende eine elektrische Trethilfe.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.