27.07.2016, 15:46 Uhr

Mofalenker bei Kollision mit Arbeitsmaschine verletzt

Arbeitsmaschine gegen Moped: Der Mopedlenker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Unfallkrankenhaus in Linz eingeliefert. (Foto: Elenarts/Fotolia)

NEUHOFEN (red). Auf der Marchtrenker Landstraße führte eine Unachtsamkeit zu einem schweren Unfall.

Dabei kollidierte der Lenker einer Arbeitmaschine mit einem Mopdelenker. Dieser hatte einen 13-jährigen Freund am Rücksitz dabei. Beim Linksabbiegen übersah der 49-jährige Mann den Mopedlenker.

Mofalenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades

Bei dem Zusammenstoß kamen beide Personen auf dem Mofa zu Sturz. Die 13-jährige Person wurde nicht verletzt. Der Mofalenker zog sich Verletzungen unbestimmten Grades zu und wurde ins UKH Linz verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.