19.03.2016, 12:53 Uhr

Mutmaßliche Ladendiebe werden angezeigt

NEUKIRCHEN AN DER KREMS. Mehrere Spirituosen, diverse Kosmetika und Toilettenartikel sollen drei Männer aus verschiedenen Supermärkten in Neuhofen an der Krems gestohlen haben. Am 17. März 2016 um 14:30 Uhr kontrollierten Polizisten in der Nähe eines Supermarktes in Ried im Traunkreis einen Pkw und die drei Insassen. Im Kofferraum fanden die Polizisten 77 Flaschen verschiedenster hochpreisiger Spirituosen, die in schwarze Müllsäcke verpackt waren. Des Weiteren konnten verpackte Lebensmittel, Kosmetika und Toilettenartikel im Fahrzeug gefunden werden. Aufgrund des dringenden Tatverdachtes des Diebstahls wurden die drei Asylwerber, ein 40-Jähriger aus Aserbaidschan, ein 37-Jähriger aus Georgien und ein 24-Jähriger aus der Russischen Föderation, um 14:55 Uhr von den Polizisten festgenommen. Bei Erkundigungen in drei Lebensmittelgeschäften im Nahbereich von Neuhofen/Krems konnten die Polizisten erheben, dass eine große Anzahl von hochpreisigen Spirituosen diverser Marken am 17. März 2016 gestohlen worden waren. Die Beschuldigten zeigten sich bei den Einvernahmen nicht geständig. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft werden die Beschuldigten auf freiem Fuß angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.