14.04.2016, 12:36 Uhr

Projekt B-fair 21 in Dörnbach

Pfarre fördert Nachhaltigkeit im Lebensraum!


Rund 2 Jahre hindurch hat die Pfarre Dörnbach unter dem Motto „Do red ma drüba“ mit der Pfarrbevölkerung verschiedene Projekte, Vorträge, Informationen mit dem Hintergrund der „Nachhaltigkeit“ bearbeitet und aufgearbeitet.

Es kamen immer viele Interessierte zu den einzelnen Projekten die z. B. Konsum, Ernährung, einen zukunftsfähigen Lebensstil finden, Solidarität regional und global, interkulturelle Begegnungen, als Überschrift hatten. Die Themen Arbeit, Mobilität und Öffentlichkeitsarbeit waren so die übergeordneten Themen die in diesen rund 2 Jahren in denen sich interessierte Menschen nicht nur aus der Pfarrbevölkerung sondern aus ganz Wilhering auseinandergesetzt haben.

Eine Dorfbewohnerin von Dörnbach bringt es für viele auf den Punkt:
„Die Treffen haben mir immer persönlich sehr wohl getan“.
Ein anderer Bürger sagt: „Wir haben unsere Welt, unser Lebensumfeld aus vielen neuen Sichten betrachten gelernt“.

Die Marktgemeinde Wilhering, eine Lokale Agenda 21 Gemeinde der ersten Stunde in Oberösterreich, hat dieses Projekt ebenfalls unterstützt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.