27.03.2016, 09:28 Uhr

Unbekannte sprengten Hochstand mit Knallkörpern

KEMATEN/KREMS. Unbekannte Täter zerstörten in Kematen an der Krems mit Knallkörpern einen Hochstand. Am 26. März 2016 gegen 8:30 Uhr zündeten Unbekannte in Kematen mehrere pyrotechnische Knallkörper in einem Mülleimer und in einem Hochstand. Beide Gegenstände wurden dabei völlig zerstört. Der Hochstand befand sich in unmittelbarer Nähe zum Bahnübergang der Selzthalstrecke. Der Sachschaden beträgt etwa 500 Euro.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems unter der Telefonnummer 059133-4139.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.