28.07.2016, 13:55 Uhr

Unbekannter Fahrer verursacht Unfall in Neuhofen und fuhr davon

Die Polizei ist auf der Suche nach dem Autolenker undbittet um Hinweise aus der Bevölkerung. (Foto: Lukas Sembera/Fotolia)

Mopedlenkerin wurde nach Ausweichmanöver verletzt und ins UKH Linz transportiert.

NEUHOFEN (red). Eine 16-jährige aus Neuhofen an der Krems war am 25. Juli gegen 18:45 Uhr mit ihrem Moped im Gemeindegebiet von Neuhofen Richtung Fischen unterwegs. Zur selben Zeit lenkte ein bisher noch unbekannter Lenker seinen Pkw in entgegengesetzter Richtung. In der unübersichtlichen Rechtskurve auf Höhe des Hauses Feldweg 2 dürfte der Unbekannte mit seinem Pkw zu schnell und viel zu weit links gefahren sein. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, leitete die 16-jährige eine Vollbremsung ein und lenkte ihr Moped nach rechts auf das Straßenbankett. Sie kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt.

Kurz angehalten, dann weitergefahren

Der unbekannte Autofahrer hielt an, stieg kurz aus seinem Pkw aus und fuhr, als er die Verletzte am Straßenrand liegen sah, Richtung Neuhofen davon. Die 16-Jährige wurde mit der Rettung ins Unfallkrankenhaus Linz gebracht. Der Unbekannte erkundigte sich am nächsten Tag bei Anrainern nach dem Wohlbefinden des Mädchens. Der unbekannte Lenker soll etwa 50 bis 60 Jahre alt sein, normale Statur und kurze gräuliche Haare haben. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Neuhofen an der Krems unter Tel: 059133/4139.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.